VIDEOEINTRAG > Produktionsauftrag für ein Gastro-Food-Video + Eintrag

1

SCHRITT

1. Formular ausfüllen und Produktionsauftrag senden.

  • Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie eine Antwort und eine Auftragsbestätigung mit dem vereinbarten Termin.

  • Aufzeichnung Ihres Gastro-Food-Videos in Ihrer Gastronomie.

  • Produktion des GFV & Eintragung Ihrer Gastro durch unsere Redaktion

1/3

Angaben zu Ihrer Person

Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

arrow&v

Angaben zu Ihrer Gastronomie

Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

 

Details und Richtlinien für ein Gastro-Food-Video

Details Gastro-Food-Video


1. Gastro-Food-Video = Videoproduktion eines Gastro-Food-Videos und Erhalt einer Nutzungslizenz für 299,- €** zum Aktionspreis anstatt 999,- €

  • Unbegrenzte Laufzeit des Gastro-Food-Video-Eintrags ohne Vertragsbindung und versteckte Kosten
  • Reakionelle Leistung inklusive: Wir tragen Ihre Gastronomie in unserem Gastroverzeichnis ein
  • Eintrag im Gastroverzeichnis: Name der Gastronomie, Kategorie, vollständige Adresse inkl. Google Maps-Karte, Sitzplätze/nur take away, Preisklasse, Küchenstil/e, Gerichte, vegetarisch/vegan/nicht für Vegetarier geeignet, Öffnungszeiten, Lieferservice/Catering, barrierefrei/nicht barrierefrei, Kids Specials (Spezielles für Kinder wie Spielecke/keine Kids Specials, besondere Merkmale (freiwillige Angabe).
  • Videoproduktion eines Gastro-Food-Videos (Imagevideo) in FHD: Videoaufzeichnung an einem Termin nach Absprache mit Ihnen in Ihrer Gastronomie
  • Aufnahme von bis zu 10 Gastro-Food-Fotos in Studio-Qualität
  • Upload der Fotos und Videos durch uns in Ihrem Eintrag
  • Sie erhalten alle produzierten Gastro-Food-Fotos und das Gastro-Food-Video per Downloadlink: Lizenz zur Veröffentlichung und Nutzung der produzierten Medien mit GOURMANDZ.COM-Outro - und -wasserzeichen
  • Auflistung in den Suchergebnislisten
  • Verlinkung mit Ihrer Google-Maps-Seite für eine direkte Routenplanung
  • Kontaktbutton zu Ihrer Website
  • 1x Posting/Jahr des Gastro-Food-Videos auf den Social-Media-Seiten von GOURMANDZ.COM
  • 1x Posting/Jahr des Video-Eintrags auf den Social-Media-Seiten von GOURMANDZ.COM
  • Postiing von "Behind the Scene"-Material im Laufe eines Jahres auf den Social-Media-Seiten von GOURMANDZ.COM
  • Verkostung am Tag der Videoaufzeichnung
**Die Videoproduktion eines Gastro-Food-Videos, Bereitstellung des Gastro-Food-Videos per Download-Link in Verbidnung mit Nutzungslizenz für einmalig 299,- € zum Aktionspreis anstatt 999,- €. Preise zzgl. Mwst. und Fahrtkosten von 0,30 €/Km. Keine zusätzlichen Kosten für längere Dreharbeiten. Die Aufwendungen für die gemeinsame Verkostung trägt der Gastronom gemäß unserer AGB, § IV, 8 2. Verlauf Unkompliziert und schnell: Innerhalb von 48 Stunden nach Ihres Auftrags bezüglich eines Gastro-Food-Videos, kontaktieren wir Sie, wegen der Terminvereinbarung für die Videoproduktion Ihres Gastro-Food-Videos. Anschließend erhalten Sie die Auftragsbestätigung und alle notwendigen Informationen per E-Mail. Auf Wunsch auch zusätzlich telefonisch. 3. Videoproduktion Aufgrund unserer Erfahrung, Spezalisierung auf Gastro-Food-Videos und unserer effezienten Arbeitsmethode, benötigen wir in der Regel maximal 4 Stunden für die Videoproduktion inklusive der gemeinsamen, gemütlichen Verkostung Ihrer Gerichte. Allerdings kann es vorkommen, dass Ihre Speisen oder Sie als Gastronom/Koch/Köchin unsere Redakteuere, die ausnahmslos leidenschaftliche Essensliebhaber sind, so sehr fesseln und in Täume versetzen, sodass die Dreharbeiten sich verzögern könnten. Zudem kann es erfahrungsgemäß vorkommen, dass Sie während der Dreharbeiten, aus verschiedenen Gründen, die Dreharbeiten für kurze Zeit pausieren müssen. In diesen beiden Fällen kommen keine zusätzliche Kosten auf Sie zu! Wir lieben unsere Berufung und nehmen uns gerne Zeit für Sie - gutes braucht seine Zeit.




Kriterien für Gastronomen


1.1 Kriterien für Gastronomen

Der Gastronom muss alle der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Der Gastronom muss zubereitete Speise anbieten.
  • Der Gastronom muss für die Allgemeinheit öffentlich zugänglich sein oder nur für Mitglieder/ausgewählte Gäste.
  • Der Gastronom muss eine feste Adresse, einen festen oder flexiblen Standort besitzen. Ein flexibler Standort bezieht sich auf Imbisswagen, Foodtruck, Stand usw., die einen öffentlich zugänglichen Internetlink angeben können, auf der besuchbare Standorte und Termine veröffentlicht werden.

1.2 Zugelassene gastronomische Betriebe

Vorausgesetzt, dass alle Kriterien unter 1.1 erfüllt sind, werden folgende Unternehmen als "Gastronomie" anerkannt:

  • Back- und Süßwaren-Shops (Donut-Shops, Churro-Shop, Candy-Shop - handmade)
  • Baguetterie
  • Bar
  • Bistro
  • Café
  • Catering
  • Crêperie
  • Dessertläden
  • Eiscafé oder Eisdiele
  • Fast Food-Restaurant oder Fast Food to go
  • Foodtruck, Imbisswagen, Essensstand
  • Gaststätte
  • Hotel oder Hotel-Restaurant
  • Imbiss
  • Konditoreien
  • Kreuzfahrtschiff
  • Lokal
  • Musical
  • Lieferservice
  • Pop-up Food Shop
  • Restaurant
  • Sandwichläden
  • Schiff
  • Stand auf Jahrmärkten, Stadtfeste, Weihnachtsmärkten usw.
  • Supermarkt
  • Varieté-Theater
Sollte Sie die obigen Kriterien unter 1.1 erfüllen, jedoch als Unternehmensform hier nicht gelistet sein, ist es Ihnen gestattet Ihre Gastronomie auf GOURMANDZ.COM einzutragen.

1.3 Standortzuordnung

Jedem Foto- oder Videoeintrag auf GOURMANDZ.COM wird nur eine feste Adresse zugeordnet, die in einer Google Maps-Karte im eigenen Eintrag des Gastronomen dargestellt wird. Zudem können sich Nutzer von GOURMANDZ.COM mit einem Klick zu der eingetragenen Gastronomie navigieren und die Webseite besuchen. Aus diesen Gründen benötigt jeder Standort und jeder mobile Gastronom einen eigenen Eintrag.

Gastronomen mit fester Adresse oder festem Standort

Eine Restaurantkette oder ein Gastronom mit verschiedenen Standorten, benötigt für jeden einzelnen Betrieb, einen eigenen Foto- oder Videoeintrag, damit jeder Standort auffindbar ist. Eine Zusammenfassung von verschiedenen Standorten in einem Eintrag ist nicht möglich.

Mobile Gastronomen ohne festen Standort

Bei mobilen Gastronomen ohne festen Standort wird der Firmensitz dargestellt. Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass der dargestellte Standort der Firmensitz ist, dieser nicht besucht werden kann und hierfür den von dem Gastronomen angegebenen Link nutzen müssen.




Kriterien für die Verkostung


1. Kriterien für die Verkostung
Eine Verkostung ist der Besuch einer Gastronomie durch Gourmandz und das gemeinsame Speisen mit dem Gastronomen, bei der Gourmandz sich von der Einhaltung der "Richtlinien für Gastronomen" (Inhalt unserer AGB) vergewissert. Bei diesem Besuch werden die Spezialitäten der Gastronomie (beliebtesten und bedeutendsten Speisen) mit höchstens zwei Redakteuren von Gourmandz verkostet. Um den Nutzern von GOURMANDZ.COM Gastronomien öffentlich zugänglich zu machen, die "Essen mit Liebe" anbieten, ist eine Verkostung unverzichtbar.
2. Ablauf der Verkostung

Gourmandz bittet den Inserenten höflichst von direkten Anfragen bezüglich Verkostungsterminen (kostenlosen Fotoaufnahmen) abzusehen und um Verständnis, dass Gourmandz die Reiseplanung für die Verkostungen im Rahmen der Videoproduktionen tätigt. Der Inserent wird demnach von Gourmandz telefonisch kontaktiert, wenn sich ein Redakteur auftragsbedingt in der Umgebung des Inserenten befindet.

  • Vorherige Terminabsprache - kein Überraschungsbesuch:
Die Verkostung findet erst nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit dem Inserenten statt. Gourmandz stattet dem Inserenten keine Überraschungsbesuche ab.
  • Keine Vorbereitung seitens des Inserenten notwendig:

Da Gourmandz die Speisen so verkosten möchten, wie sie täglich zubereitet und serviert werden, bedarf es keiner zusätzliche Planung und Vorbereitung für die Verkostung. Der Geschäftsablauf und Gäste werden von der Verkostung nicht gestört.

  • Gemeinsames Speisen:

Gerne würde Gourmandz gemeinsam mit dem Inserenten speisen und mehr von seiner Geschichte und seiner Liebe zum Essen erfahren. Daher wird ein Termin in Anwesenheit der Gründer und/oder Koch/Köchin bevorzugt. Sollte dies aus personellen/zeitlichen Gründen nicht möglich sein, stellt dies kein Problem für die Verkostung dar.

  • Kostenlose Fotos

Während der Verkostung werden von Gourmandz professionelle Fotos der verkosteten Speisen aufgenommen. Diese Fotos werden durch Gourmandz dem Fotoeintrag hinzugefügt. Zudem erhält der Inserent die Fotos per Download-Link zu der in unseren AGB näherbezeichneten Nutzung. Diese Dienstleistung ist eine kostenlose Serviceleistung und eine Danksagung an den Inserenten für seine Liebe zum Essen.

  • Journal-Bericht:

Gourmandz veröffentlicht besondere Geschichten über Gastronomen in seinem journalistisch-redaktionell geführtem Food Journal, der auch der örtlichen Presse zugespielt wird. Hierauf besteht jedoch kein Anspruch.

3. Kostenübernahme für Verkostung

Mit dem Foto-Selbsteintrag auf GOURMANDZ.COM erklärt sich der Inserent damit einverstanden, alle Aufwendungen (Kosten), die mit einer einmaligen Verkostung - mit maximal zwei Gourmandz-Redakteuren - entstehen, zu übernehmen. Der Arbeitsaufwand und die Fahrtkosten von Gourmandz sind NICHT Bestandteil dieser Aufwendungen - diese Kosten trägt Gourmandz selbst. Anders verhält es sich in dem Fall, dass der Inserent nicht auf die Verkostung warten möchte und dafür bereit ist, die Fahrtkosten von 0,30 Euro pro PKW-Kilometer zu tragen.




Kriterien für "Essen mit Liebe"


1. Kriterien für „Essen mit Liebe“ Gourmandz hat es sich aus tiefster Liebe zum Essen zur Aufgabe gemacht, "Essen mit Liebe" zu finden und diese auf GOURMANDZ.COM aufzuführen, um diese für jedermann an einem Ort auffindbar und öffentlich zugänglich zu machen. Liebe ist bekanntlich eine Bezeichnung für starke Zuneigung und Wertschätzung. Das Gefühl der Liebe wird individuell wahrgenommen und subjektiv empfunden. Die Liebe als Gefühl kann demnach nicht objektiv definiert oder vorgeschrieben werden, da sich Geschmäcker sinngemäß unterscheiden. Was für den Einen gut und nach Liebe schmeckt, kann für den Anderen ungenießbar sein. Mit den Worten „Essen mit Liebe“ beschreibt Gourmandz in erster Linie mit Liebe zubereitetes Essen. Damit „Essen mit Liebe“ als „Wert“ für Nutzer und Gastronomen greifbar und messbar ist, hat Gourmandz sieben Säulen der Liebe auf allgemein nachvollziehbare Kriterien der Gastronomie übertragen und diese zum Maßstab für "Essen mit Liebe" gemacht. a) Zuneigung und Anziehung Die mit Liebe zubereiteten Speisen des Gastronomen sind appetitlich angerichtet und wohlriechend, sodass sich der Gast von diesen hingezogen fühlt. Der Gastronom ist dem Essen zugeneigt und geht seiner Arbeit mit Liebe und Leidenschaft nach. b) Begehren Die zubereiteten Speisen des Gastronomen sind genießbar - ohne geschmackliche Wertung, sodass diese vom Gast begehrt werden können. c) Wertschätzung Die zubereiteten Speisen des Gastronomen werden frisch zubereitetet und weisen mindestens eine branchenübliche Qualität vor, sodass diese Qualität vom Gast wertgeschätzt werden kann. d) Ehrlichkeit und Vertrauen Die zubereiteten Speisen des Gastronomen werden unter Einhaltung der Hygienestandards zubereitet und die Einhaltung wird transparent dargestellt, sodass der Gastronom durch seine Ehrlichkeit das Vertrauen des Gastes gewinnen kann. e) Verlässlichkeit Der Gast kann sich darauf verlassen, dass die auf den Fotos und Videos dargestellten Speisen, die gleichbleibend gute Qualität behalten, sodass diese Speisen bei jedem Besuch der Gastronomie den dargestellten Eigenschaften entsprechen. 2. Was ist "Essen mit Liebe" noch? Unabhängig von den Kriteren unter 1. unterscheiden wir ergänzend zwei Arten von "Essen mit Liebe", die jedoch in unserem Food Journal Anwendung finden. Das Wort Essen steht her für Lebensmittel, Lebensmittelerzeugnisse und zubereitete Speisen. a) "Essen mit Liebe" als Gefühl

  • ist Essen, das sehr individuelle Gefühle in uns auslösen kann.
  • entsteht bei Essen, welches positive Erinnerungen und Erfahrungen in uns weckt.
  • Für "Essen mit Liebe" als Gefühl braucht es kein Zutun eines Dritten.
Beispiele:
  • „Ich liebe Bananen“
  • „Ich liebe jedes Weihnachtsgebäck - aber nur das aus dem Supermarkt“
  • „Ich liebe Pizza“
  • „Ich liebe Fleisch“
b) "Essen mit Liebe" als Schöpfung
  • beschreibt Essen, das mit Liebe und Leidenschaft zubereitet oder geschaffen wurde.
  • ist Essen, das erst durch das Zutun eines Dritten Liebe erhält und zu etwas Besonderem wird.
  • kann individuelle und unterschiedliche Gefühle in uns wecken, bleibt jedoch auch ohne diese "Essen mit Liebe".
Beispiele:
  • „Ich liebe den Bananenkuchen meiner Oma“
  • „Ich liebe die Rezeptur des Weihnachtsgebäckherstellers XY“
  • „Ich liebe die Pizza aus der Pizzeria XY“
  • „Ich liebe dieses Fleisch - der Bauer massiert seine Tiere jeden Tag und sie essen nur frisches Gras, deshalb ist das Fleisch so lecker und zart“





Folge FOODVIDEOS.DE

Created with by Chopan le Gourmand.

© 2019 FOODVIDEOS.DE. Alle Rechte vorbehalten.